Malzbiergulasch aus dem Ofenmeister

Malzbiergulasch aus dem Ofenmeister

Gulasch aus dem Ofenmeister ist super einfach. Das schöne daran ist, dass die Zutaten einfach nur in den Ofenmesiter gegeben werden und dieser erledigt dann im Backofen den Rest. Kein umrühren, kein verspritzer Herd, einfach super :) Hier gibt es mal eine Variation mit einer Flasche Malzbier. Nach einem Rezept von Silvia Maier.


Zutaten

  • 1,5 kg Rindergulasch in kleine Würfel schneiden
  • 3 Zwiebeln
  • 3 rote Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Flasche Malzbier 0,33 l
  • 200 ml Wasser
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Gemüsepaste (oder Gemüsebrühe)
  • 4 EL Gulaschcreme (Tube)
  • 1 EL Paprikacreme (Tube)
  • 2 TL Paprikapulver edelsüss
  • Salz , Pfeffer und Gulaschgewürz
  • 2 TL Speisestärke mit etwas Wasser zum binden der Soße

Zubereitung

  1. Gulasch in den Ofenmeister geben
  2. Zwiebel grob schneiden, Knoblauch fein schneiden und auf das Gulasch legen, Paprika in grobe Stücke schneiden und auf die Zwiebeln legen, die Lorbeerblätter dazugeben.
  3. Wasser, Malzbier, Gewürzpaste (oder Gemüsebrühe), Paprikacreme sowie die anderen Gewürze in der Nixe miteinander verrühren und über das Gulasch gießen.
  4. Deckel auflegen und im vorgeheizten Backofen bei 230° Ober-/Unterhitze auf dem Rost in der untersten Schiene 2 Stunden backen.
  5. Danach herausholen und mit der angerührten Speisestärke binden und noch einmal für 5 Minuten in den Backofen geben.
  6. Stoneware vor der Reinigung bitte immer erst komplett auskühlen lassen.

Im ONLINESHOP bestellen

Das Produkt, in dem dieses Gericht zubereitet wurde können Sie unter dem folgenden Link direkt im Online-Shop bestellen. Ab einem Warenwert von insgesamt 85 Euro erhalten Sie auch immer ein hochwertiges Geschenk kostenlos dazu. Ab 200 Euro Warenwert ist die Lieferung versandkostenfrei!

Mehr zum Produkt "Ofenmeister" erfahren Sie hier...